NH HOTEL GROUP UND GBI AG STARTEN HOTELPROJEKT IN MANNHEIM

  • NH Hotel Group erweitert ihr Portfolio um ein weiteres Hotel in Mannheim und setzt damit die Expansionspläne des Fünf-Jahres-Geschäftsplans kontinuierlich fort.
  • Die Eröffnung des NH Hotel Mannheim ist für 2018 geplant.
  • Erbaut wird das neue Hotel vom Immobilienentwickler GBI AG.

 

Berlin, 22. Oktober  2015. Die NH Hotel Group hat im Oktober 2015 mit dem Immobilienentwickler GBI AG einen Vertrag über den Bau eines neuen NH Hotels mit mehr als 220 Zimmern in Mannheim geschlossen. Das NH Hotel Mannheim entsteht nur wenige Meter vom Planetarium und dem Luisenpark entfernt und liegt zudem unweit des Paradeplatzes, dem zentralen Treffpunkt in der Innenstadt. Das Hotel wird vom Projektentwickler GBI AG neu erbaut und unter einem langfristigen Pachtvertrag durch die NH Hotel Group geführt.

Derzeit ist die Hotelgruppe mit vier Hotels in der Rhein-Neckar-Region – NH Mannheim Viernheim, NH Weinheim, NH Hirschberg Heidelberg und NH Heidelberg – vertreten. Die Eröffnung des NH Hotel Mannheim ist für 2018 geplant und erweitert das Hotelportfolio der Gruppe in einer bedeutenden Metropolregion Deutschlands.

Das neue NH Hotel wird über mehr als 220 Zimmer mit einer durchschnittlichen Größe von 23 m² pro Zimmer verfügen. Auch ein Restaurant und eine Bar, ein Konferenzbereich mit Konferenzräumen für bis zu 300 Personen, ein Fitnessbereich sowie 70 hoteleigene Parkplätze gehören zur Ausstattung des NH Hotel Mannheim.

Bei der NH Hotel Group stehen die Zeichen auf Wachstum. „Wir freuen uns sehr darüber, ein weiteres Hotel in Mannheim zu eröffnen. Das NH Hotel Mannheim wird mit seiner zentralen Lage, der modernen und komfortablen Ausstattung sowie dem für NH typischen guten Preis-Leistungsverhältnis Geschäfts- aber auch Städtereisende ansprechen und ist somit eine hervorragende Ergänzung unseres Portfolios“, sagt Stephan Demmerle, Managing Director der Business Unit Central Europe bei der NH Hotel Group.

„Ein wichtiges Ziel im Rahmen unserer Expansionsplanung ist es, unser Portfolio in den großen Ballungsräumen und Großstädten weiter zu verdichten. Als Neubau trägt das NH Hotel Mannheim zur Erweiterung und Verjüngung des Portfolios innerhalb der Business Unit Central Europe bei. Wir freuen uns, gemeinsam mit der GBI als erfahrenem Hotelimmobilienentwickler dieses Projekt zu verwirklichen. Dabei erwarten wir, dass diesem weitere gemeinsame Projekte folgen“, ergänzt Ascan Kókai, Director Development & Asset Management bei der NH Hotel Group.

„Die Stadt ist ein aufstrebender Hotelstandort. Seit mehreren Jahren haben sich die wichtigsten Kennzahlen deutlich verbessert“, sagt Reiner Nittka, Vorstand der GBI AG. „Wir haben mit der NH Hotel Group bereits bei drei Projektentwicklungen in Nürnberg, Hamburg und Erlangen sehr gut und erfolgreich zusammengearbeitet. Das werden wir jetzt in Mannheim in bewährter Weise fortsetzen“.  

Im Rahmen des Fünf-Jahres-Geschäftsplans fließen von 2014 bis 2016 Investitionen in Höhe von 220 Millionen Euro Eigenmittel der NH Hotel Group in die Renovierung und Modernisierung von Hotels. Die kontinuierliche Erweiterung des Portfolios mit neuen Hotels ist ein essentielles Ziel in der Expansionsplanung der Hotelgruppe.

Über die GBI AG  (Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen)

Die GBI AG entwickelt Hotelimmobilien in allen Bereichen, von den Budgethotels über Häuser verschiedener Sterne-Kategorien bis hin zu den Serviced Apartments als neue Produktlinie. Hinzu kommt die Entwicklung von Studentenapartments. Allein oder mit Partnern konnten seit der Gründung im Jahr 2001 Hotel- und Apartmentprojekte in Deutschland mit einem Volumen von rund 1 Milliarde Euro verkauft bzw. platziert werden. Muttergesellschaften der GBI AG sind mit jeweils 50 prozentiger Beteiligung die Frankonia Vermögensverwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft und die Moses Mendelssohn Vermögens-Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co. KG. Vorstände der GBI AG sind Ralph-Dieter Klossek (Vorstandssprecher), Reiner Nittka, Markus Beugel, Engelbert Maus, Gerrit M. Ernst und Dagmar Specht.

Für weitere Informationen und Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Download PDF
Download PDF
Über NH Hotel Group Deutschland

Die NH Hotel Group (www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 31 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien – und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Pressemitteilungen