STERNE-RESTAURANT VERMEER IM NH COLLECTION AMSTERDAM BARBIZON PALACE WIEDERERÖFFNET

  • Nach einer umfangreichen Renovierung zeigt sich das Restaurant Vermeer in komplett neuem Design und verwöhnt seine Gäste mit saisonalen Gerichten.
  • Chefkoch Chris Naylor (1*) gehört zur ausgezeichneten Michelin-Riege der NH Hotel Group, ebenso wie Paco Roncero (2* für das La Terraza del Casino), Óscar Velasco (2* für das Santceloni), Jacob Jan Boerma (3*), David Muñoz (3*) und Miguel Barrera (1*).

Berlin, 1. Juli 2016. Das NH Collection Amsterdam Barbizon Palace feiert die Wiedereröffnung seines Sterne-Restaurants Vermeer unter der Leitung des Küchenchefs Chris Naylor (1-Michelin Stern). Bis auf die gewohnt ausgezeichnete Qualität der Küche hat sich das Restaurant nach der Renovierung komplett verändert.

Im Einklang mit den Jahreszeiten

Das Restaurant Vermeer besticht durch seine moderne und legere Atmosphäre. „Im Vermeer dreht sich alles um das Produkt. Die Natur ist meine wichtigste Inspirationsquelle. Wir kochen im Rhythmus der Jahreszeiten“, erklärt Chefkoch Chris Naylor.

Das Menü des Restaurants gibt keine festgelegten Gerichte vor, lediglich die Anzahl der Gänge wird durch den Gast bestimmt. Welche Produkte und Zutaten letztendlich auf den Teller kommen, ist abhängig vom saisonalen Angebot und der Verfügbarkeit, so dass die Gerichte von Tag zu Tag wechseln können.

Chef Chris Naylor kauft seine Zutaten am liebsten ganz in der Nähe – manche der Gemüsesorten und Kräuter stammen sogar direkt aus dem hoteleigenen Dachgarten. Naylors Küche ist geprägt von satten, reinen Aromen und zeichnet sich durch außerordentliche Kreativität aus.

Während der Renovierung betrieb der Küchenchef das Pop-Up-Restaurant „Roomservice at Olof’s“. Das vorübergehend eingerichtete Restaurant, das sich in einer Kapelle aus dem 15. Jahrhundert befand, inspirierte ihn zum neuen Konzept des Vermeer: „Unser Menü mit mehr Gemüse und weniger Fleisch bzw. Fisch kam sehr gut bei den Gästen an. Außerdem hat uns die entspannte Atmosphäre des Pop-Up-Restaurants gefallen. Auch wenn wir bei Küche und Service ein hohes Niveau bieten, muss die Atmosphäre deshalb ja nicht steif sein. Wir möchten einfach dafür sorgen, dass unsere Gäste einen unvergesslichen Abend haben.“

Sternekoch Chris Naylor und die Fassade des Restaurants Vermeers.

Cocktails der Saison

Um den Gästen die Entscheidung für den passenden Wein zu erleichtern, wurde bereits eine Vorauswahl an 40 exquisiten Weinen in der Weinkarte getroffen. Jedoch hält diese für ausgesprochene Weinliebhaber ein weitaus umfangreicheres Sortiment bereit. Zum Aperitif werden die Gäste an die gemütliche Bar geladen, wo Cocktails der Saison serviert werden. Neben Chris Naylor besteht das Küchenteam aus dem Sommelier Simon Veldman und dem neuen Maître Bjorn van Aalst.

Ein neuer Standard in der Haute Cuisine

Die NH Hotel Group hat den Anspruch, ihren Gästen Gastronomie auf höchstem Niveau zu bieten. Daher sind noch weitere vom Guide Michelin prämierte Küchenchefs für die Hotelgruppe tätig: Paco Roncero mit seinem Restaurant “La Terraza del Casino” im NH Collection Casino de Madrid und Óscar Velasco mit dem “Santceloni” im Hotel Hesperia Madrid halten je zwei Michelin-Sterne.

Der aktuelle Neuzugang in der Michelin-Riege der Hotelgruppe ist Jacob Jan Boerma, der mit drei Sternen ausgezeichnet wurde und kürzlich sein Restaurant “The White Room” im NH Collection Grand Hotel Krasnapolsky in Amsterdam eröffnete. Weitere Michelin-Köche der NH Hotel Group sind David Muñoz (“DiverXO” im NH Collection Eurobuilding in Madrid) und Miguel Barrera (“ReLevante” im NH Mindoro in Castellón).

Von links nach rechts:

Bild 1: Maître Bjorn van Aalst, Küchenchef Chris Naylor und Sommelier Simon Veldman

Bild 2: Chris Naylor und das Küchenteam des Restaurants Vermeer

Im Vermeer wird mit natürlichen Zutaten und saisonalen Produkten gekocht.

Für weitere Informationen und Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Download PDF
Download PDF
Über NH Hotel Group Deutschland

Die NH Hotel Group (www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 31 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien – und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Pressemitteilungen