Freude im NH Cape Town The Lord Charles Hotel

Jean-Pierre Lenferna De la Motte zum Chefkoch des Jahres 2017 gewählt

• Der Südafrikaner Jean-Pierre Lenferna De la Motte ist seit 2013 für das "La Vigna" im NH Cape Town The Lord Charles Hotel tätig.

• Die "The Unilever Food Solutions Chef of the Year Competition" ist der älteste kulinarische Wettstreit in Südafrika.

• “Die NH Hotel Group fördert Talente wie Jean-Pierre und freut sich sehr über die Auszeichnung“, betont Maarten Markus, Managing Director, Northern Europe.

260741 jean pierre%20lenferna%20de%20la%20motte c3fc25 large 1507219415

Jean-Pierre Lenferna De la Motte (Mitte) freut sich über den Preis und die Geldprämie

Berlin, 09. Oktober 2017. Große Freude im NH Cape Town The Lord Charles Hotel in Südafrika: Jean-Pierre Lenferna De la Motte, Chefkoch des hoteleigenen Restaurant "La Vigna", wurde bei der "The Unilever Food Solutions Chef of the Year Competition 2017" als bester Chefkoch ausgezeichnet.

 

Der alljährliche Wettbewerb ist der älteste kulinarische Wettstreit Südafrikas, der seit über 40 Jahren existiert und als prestigeträchtigste Ehrung in der Gastronomie gilt. Lenferna de la Motte, Chefkoch des NH Hotels in Kapstadt, zeigt sich sichtlich erfreut über diese Ehrung: „Ich habe mich lange und intensiv auf diese Herausforderung vorbereitet und freue mich über dieses tolle Ergebnis.“

„Als NH Hotel Group liegt uns eine exzellente Gastronomy besonders am Herzen und wir fördern Talente wie Jean-Pierre in der Entwicklung von neuen gastronomischen Konzepten. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung von Unilever“, betont Maarten Markus, der als Managing Director Northern Europe auch für das NH Cape Town The Lord Charles Hotel in Südafrika zuständig ist.

 

Jean-Pierre Lenferna De la Motte brillierte mit einer Vorspeise aus Meeresfrüchte-Kroketten, Lachs-Ceviche und roten Pfeffer-Chutney und einem Hauptgang bestehend aus geschmorter Ente mit gebratenem Blumenkohlpüree, Saisongemüse und knuspriger Entenhaut. Auch das Dessert, ein Tiramisu Mousse mit Kaffee- und Schokoladenglasur, überzeugte die Jury.

260742 nh%20cape%20town%20the%20lord%20charles gewinnermen%c3%bc e5b4d2 large 1507219855

Von links nach rechts: Vorspeise, Hauptgang und Dessert überzeugten die Jury von Unilever Food Solutions

Der gebürtige Südafrikaner mit mauritischen Wurzeln startete seine Karriere in Kapstadt bei der Red Carnation Hotel Collection und ist seit 2013 Chefkoch im "La Vigna", Hotelrestaurant des NH Cape Town The Lord Charles. Hier serviert er Gerichte mit indischen, asiatischen mit französischen Nuancen, beeinflusst durch seinen mauritischen Familienhintergrund und den vorgelebten Kochstil seines Großvaters. Dazu reicht er im stilvollem Ambiente dazupassende südafrikanische Weine aus dem Weinkeller des Restaurants.

NH Cape Town The Lord Charles Hotel

Das NH Cape Town The Lord Charles, welches durch eine spektakuläre Lage besticht, ist umgeben von weltberühmten Weinanbaugebieten wie den Cape Winelands, den Helderberg Mountains und dem Atlantik. Für  Gäste der ideale Ausgangspunkt, um die Weinrouten von Stellenbosch, Paarl oder Franschhoek zu erkunden. Im Hotel können diese danach die zwei Pools, drei Tennisplätze und Fitnesseinrichtungen nutzen. Durch seine gute Lage, eine halbe Stunde vom Zentrum Kapstadts und 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Kapstadt entfernt, etablierte sich das The Lord Charles Hotel zum größten Konferenzzentrum der Provinz Westkap und begrüßte unter anderem schon Nelson Mandela als Gast.

Für weitere Informationen und Bildmaterial stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Download PDF
Download PDF
Über NH Hotel Group Deutschland

Die NH Hotel Group (www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 31 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien – und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Pressemitteilungen